Im Test

Der Z-Wave Multisensor von Abus sammelt dank seiner vier Sensoren eine Vielzahl an Werten Neben einem Bewegungsmelder und einem Thermometer ist der leistungsstarke Multisensor noch mit einem Hygrometer und einem Lichtsensor ausgestattet Die Erkennung des Gerätes erfolgt via Infrarot auf eine Entfernung bis zu 5 m und in einem Radius von 110°. Die Stromversorgung erfolgt über Batterien oder den integrierten Akku, der durch ein USB-Kabel aufgeladen werden kann

ABUS 84151 Innensirene, Warnung

  • ABSCHRECKENDER ALARM Die lautstarke Sirene meldet mit 95 dB und LED-Blitzlicht Auslösen von Fensterkontakten, Bewegungsmeldern und anderen Sensoren sowie Manipulationen am Sicherheitssystem.
  • 5 MINUTEN ALARM MIT BACK-UP AKKU Ein integrierter Backup-Akku gewährleistet 5 Minuten Sirenenbetrieb im Alarmfall auch bei Manipulation oder Ausstecken.
  • REPEATER FÜR Z-WAVE Egal, wo die Z-Wave Zentrale ist. Eine integrierte Repeaterfunktion in allen Innensirenen oder Funksteckdosen verlängert die Reichweite des Z-Wave Funksignals und sorgt für optimale Abdeckung im gesamten Einsatzbereich.
  • EINFACHE INSTALLATION Innensirene einfach in die Steckdose stecken und in Ihr Smart Home Gateway einlernen
Zum Shop EUR 49,95

Steinel Smart Home Bewegungsmelder IS 140-2 Z-Wave schwarz, Smart Friends-Haussteuerung, max. 6 LEDs schaltbar

  • Der 140° Passiv-Infrarot Bewegungsmelder mit max. 14 m Reichweite schaltet zuverlässig jedes Leuchtmittel, bis zu 6 LEDs anschließbar
  • Gezielte Ausrichtung des Sensors durch das 180° horizontal und 90° vertikal schwenkbare optische System, inkl. Abdeckblenden
  • Einfache Aufputz- oder Unterputz-Montage im Außenbereich (IP54) dank des übersichtlichen Anschlussraums
  • Smart Friends - Eine Kooperation der Markenhersteller ABUS (Sicherheitstechnik), Paulmann (Innenleuchten), Schellenberg (Antriebstechnik) und STEINEL (Sensor+Lichttechnik)
Zum Shop EUR 79,99

Abus 84146 Z-Wave Funk-Steckdose

  • Kompakter Zwischenstecker zum Schalten von angeschlossenen Geräten u. Stromverbrauchsmessung
  • Bedienung per App, in Szenarien oder manuell über einen Taster an der Steckdose
  • Intelligente Schalt-Szenarien z.B. zeitgesteuert oder in Abhängigkeit von anderen Meldern / Sensoren ihres Smart Home Systems
  • mit Repeaterfunktion zur Reichweitenverlängerung des Z-Wave Funksignals
Zum Shop EUR 49,95

Steinel Smart Friends Box, Smart Home Zentrale, Haus-Automation, für Produkte von ABUS, Schellenberg, Paulmann, STEINEL

  • Mit der Smart Friends Box vernetzen und steuern Sie die wichtigsten Geräte des Alltags ganz einfach per Smartphone oder Tablet
  • Smart Friends - Eine Kooperation der Markenhersteller ABUS (Sicherheitstechnik), Paulmann (Innenleuchten), Schellenberg (Antriebstechnik) und STEINEL (Sensor+Lichttechnik)
  • Vernetzen und steuern Sie Beleuchtung, Rollläden, Heizung, Alarmanlage und Co. komfortabel mit einer einzigen App - bequem von zuhause und unterwegs!
  • Wichtige alltägliche Abläufe lassen sich bequem per Szenen-Gestaltung intuitiv automatisieren
Zum Shop EUR 249,00

Abus Z-Wave Sensor einfach erklärt

Immer öfter bieten auch unbekannte Hersteller das von ihnen gesuchte Produkt an. Folgende Merkmale zeichnen Abus Z-Wave Sensor aus: Anwendungsbereich Innen , Ausstattung Bewegungsmelder, Hygrometer, Lichtsensor, Thermometer oder Betriebsart Akkubetrieben . Jeder Hersteller verwendet andere Maße für sein Produkt. Abus gibt es mit den folgenden Eigenschaften: Erfassungsreichweite 5 m (Infrarot) , Erfassungswinkel 110° , Farbe Weiß .

ABUS Z-Wave Innensirene SHSG10000 - Zwischenstecker zum Schalten angeschlossener Geräte Stromverbrauchsmessung Bedienung per App individuell einstellbare Schaltszenarien mit Repeaterfunktion für höhere Signalreichweite

Abus Z-Wave Sensor im Detail

Der Z-Wave Multisensor ist kompatibel mit der Z-Wave Gateway Steuerzentrale von Abus und dient somit als hervorragende Ergänzung in Ihrem Smart Home System Die Steuerung erfolgt via App über Ihr Smartphone oder Tablet. Abus Z-Wave Sensor kann kinderleicht bedient werden. Wer sich über Abus Z-Wave Sensor informieren will, sollte definitiv diesen Artikel lesen.

Die STEINEL Smart Friends Box bildet das Herz und das Hirn Ihres Smart Home.

Mit der Steuerzentrale, welche eine gemeinsame Entwicklung der Unternehmen ABUS, Paulman, Schellenberg und STEINEL darstellt, können zahlreiche Produkte eben dieser Hersteller in das Z-Wave Netzwerk eingebunden und mittels Smartphone oder Tablet gesteuert werden Die gewünschten Szenarien können in einer App bequem und intiutiv eingestellt sowie gesteuert werden Die Datensicherheit wird ebenfalls gewährleistet, da die Daten nicht in der Cloud, sondern in den eigenen vier Wänden gespeichtert werden

3 Experten-Tipps

Der Zugriff von unterwegs ist möglich, bedarf jedoch der ausdrücklichen Zustimmung.

Eigenschaften:

Robuste Abus Z-Wave Sensor können viele Jahre verwendet werden. Wir haben uns in unserem Test auf die bekanntesten Modelle von Abus Z-Wave Sensor konzentriert. Immer öfter bieten auch unbekannte Hersteller das von ihnen gesuchte Produkt an.

Die Produktmaße variieren je nach Hersteller. Jeder Hersteller verwendet andere Maße für sein Produkt. Der Preis von Abus Z-Wave Sensor hängt von vielen Faktoren ab.

Franz: Das Produkt ist einzigartig.

Abus Z-Wave Sensor bestes Produkt

Robuste Abus Z-Wave Sensor können viele Jahre verwendet werden. Montageart Kleben, Schrauben sollten Sie beachten. Die Stabilität eines Produktes kann meist schlecht nur von einem Bild erkannt werden. Wir kennen Passend für Abus Z-Wave Alarmanlagen-Basisstation Gateway für Abus Z-Wave Sensor. Wir haben uns in unserem Test auf die bekanntesten Modelle von Abus Z-Wave Sensor konzentriert. Abus Z-Wave Sensor gibt es in den Farben rot, grün, schwarz weiß oder braun.

Übertragung Funk oder Entsorgungshinweis Batterien oder Akkus bitte nicht im Hausmüll entsorgen unterscheiden gute Produkte von Abus Z-Wave Sensor.

Wir haben uns in unserem Test auf die bekanntesten Modelle von Abus Z-Wave Sensor konzentriert. Lesen Sie gerne diesen weiterführenden Artikel. GuteFrage.net. Informationen über Abus gibt es außerdem hier zu finden: test.de. Die WHO warnt vor einem hohen Plastikverbrauch. Immer mehr Produkte sind unnötigerweiße in Plastik eingepackt.