Nachrichten

Auswahl
 

Will: Kommunalisierung macht Niedersächsischen Ausbildungsverkehr fit für die Zukunft

Im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr des Niedersächsischen Landtags fand am Donnerstag und Freitag eine zweitägige Anhörung zum geplanten Gesetz zur Kommunalisierung der Ausgleichsleistungen für den Ausbildungsverkehr statt. Die geplante Neuregelung sieht vor, dass künftig die ÖPNV-Aufgabenträger (Landkreise, kreisfreie Städte, Zweckverbände) anstelle der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) die Ausgleichsleistungen für Rabatte im Schülerverkehr an die Verkehrsunternehmen zahlen. mehr...

 
 

Bereisung Arbeitskreis Innen und Sport der SPD-Landtagsfraktion

In einer Besprechung setzten sich die Arbeitskreisvertreter, der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will und Kommunal- und Kreispolitiker der Grafschaft mit aktuellen Sicherheitsfragen in der Region auseinander. Sowohl die Themen Aufgaben der Migrationsarbeit, als auch Arbeitsbedingungen der Polizei, Besoldung und Personalentwicklung standen dabei im Mittelpunkt. mehr...

 
 

Landkreis Grafschaft Bentheim wird sehr gut durch das Land gefördert!

Welche Investitionen hat das Land Niedersachsen im Landkreis Grafschaft Bentheim in den Jahren 2013 bis 2016 gefördert? Aus der Antwort der Landesregierung wird deutlich, dass der Teilraum Grafschaft Bentheim in den Jahren 2013 bis 2016 eine sehr gute Förderung erhalten hat, um gleichwertige Chancen der eigenständigen und nachhaltigen Entwicklung zu sichern. mehr...

 
 

Rot-grüne Haushaltspolitik hilft Kommunen

10,27 Millionen Euro für den Landkreis Grafschaft Bentheim
„Der Niedersächsische Landtag wird noch in diesem Jahr einen Nachtragshaushalt beschließen, um eine deutliche finanzielle Unterstützung der niedersächsischen Kommunen auf den Weg zu bringen“, erklärt der SPD Landtagsabgeordnete Gerd Will „Das bedeutet auch mehr Finanzmittel für den Landkreis Grafschaft Bentheim.
mehr...

 
 

Will: SPD stärkt mit mehr Geld Nahverkehr in Niedersachsen

Die Ziele für den Öffentlichen Nahverkehr sind bereits in der Rot-Grünen Koalitionsvereinbarung festgehalten: „Wir gehen davon aus, dass die Schülerbeförderung gerade in ländlichen Regionen eine Basis für den gesamten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf der Straße ist“, so der SPD Landtagsabgeordnete Gerd Will aus Nordhorn. mehr...

 
 

Wachstumspläne von VW-Markenchef Diess sind unrealistisch

Die SPD-Landtagsfraktion kritisiert das Vorhaben von VW-Markenchef Herbert Diess Arbeitsplätze bei Volkswagen abzubauen. Der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion Gerd Will erklärt dazu: „Die Pläne von Herrn Diess sind aus der neoliberalen Mottenkiste. Die Reduzierung von Arbeitsplätzen ist kein geeignetes Mittel, um die Produktivität des Unternehmens zu erhöhen.“
mehr...

 
 

Haltepunkt Bad Bentheim sichern!

Bezüglich der Fernverkehrslinie 77 Berlin-Amsterdam beabsichtigt der Bereich Fernverkehr durch den Einsatz einer Mehrsystemlokomotive die Fahrverbindung zu beschleunigen.
„Grundsätzlich begrüße ich die Überlegungen der Bahn“, so Will. Hierfür fragt jedoch der Bereich Fernverkehr an, den Halt in Bad Bentheim auf eine Minute zu reduzieren, damit man in eine entsprechende Trasse kommt.
mehr...

 
 

SPD kämpft gegen Zerschlagung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die SPD-Landtagsfraktion kämpft weiter gegen die vom Bundesverkehrsminister geplante Schwächung und Zerschlagung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Niedersachsen: „Mit uns wird es keine Zustimmung zu diesen Plänen geben“, erklärt dazu Gerd Will, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.
mehr...

 

 

 
1 2 3 4