Nachrichten

Auswahl
 

Kreissparkasse bleibt nah an ihren Kunden

Finanzminister Schneider besucht die Kreissparkasse in Nordhorn
Auf Einladung des Grafschafter Landtagsabgeordneten Gerd Will besuchte der Finanzminister Peter-Jürgen Schneider die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn. Im Gespräch mit den Vorständen Hubert Winter und Norbert Jörgens besprachen sie die Herausforderungen, mit denen die Sparkassen in der aktuellen Zeit umgehen müssen.
mehr...

 
 

Kreative Schule mit Kultur – Schüler ziehen Erfolgsbilanz

„Drei Jahre lang haben Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren LehrerInnen am Burg-Gymnasium in Bad Bentheim beim landesweiten Projekt Schule:Kultur mitgemacht - „das waren drei gute Jahren mit einem kreativen Unterricht, sowie Kunst und Kultur fächerübergreifend“, ist der SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will zufrieden mit der Bilanz. mehr...

 
 

Befreiung von Lehrgangs- und Prüfungsgebühren

„Zeit für Gerechtigkeit“ heißt der Wahlslogan der SPD um Martin Schulz im Bundestagswahlkampf. Die Gebührenfreiheit in der Bildung ist für die SPD dabei eine Grundvoraussetzung für gleiche Chancen in einem gerechten Land. Nun hat der Landtag vor seiner Auflösung eine Entschließung angenommen, bei dem Meister, Techniker, Fachwirte und Berufspädagogen von Lehrgangs- und Prüfungsgebühren befreit werden sollen. mehr...

 
 

Statement des verkehrspolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion, Gerd Will, zum drohenden Scheitern des ÖPP-Projektes auf einem Teilstück der A1

„Die Nachrichten aus Berlin von einer drohenden Insolvenz des privaten Autobahnbetreiberkonsortiums „A1 Mobil“, das den sechsspurigen Ausbau eines Teilstücks der A1 zwischen Bremen und Hamburg anteilig finanziert hat, ist ein weiterer Beweis für die versteckten Fallstricke von ÖPP-Projekten. mehr...

 
 

Will: CDU unredlich bei Bildungsversprechen – Es gibt so viele Lehrer wie nie zuvor im Land

Der SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will fordert von der CDU und ihrem Hoffnungsträger Althusmann ein Umsteuern in der Ankündigungspolitik zum Thema Bildung: „Mit keinem Geld der Welt kann man akut Hunderte neuer LeherInnen einstellen. Dieses Personal ist schlicht nicht verfügbar. In keinem Bundesland, weil durch die Fluchtbewegung viele neue SchülerInnen in den Schulen sind, mit denen niemand rechnen konnte, allein 35.000 sind es in Niedersachsen.“ mehr...

 
 

Will: CDU und FDP gefährden Arbeitsplätze bei Niedersachsens Verkehrsunternehmen

Der SPD-Verkehrspolitiker Gerd Will warnt CDU und FDP im Landtag Niedersachsen vor einer weiteren Verschleppung der Novelle des Tariftreue- und Vergabegesetzes: „Stattdessen wollen Liberale und Christdemokraten ein eigenes Gesetz mit verheerenden Folgen für Arbeitsplätze vor allem bei kommunalen Verkehrsunternehmen beraten“, erklärt Will zu den arbeitnehmerfeindlichen Plänen. mehr...

 
 

Will: CDU und FDP blockieren wichtige Infrastrukturprojekte in den Kommunen

Die Fraktionen von CDU und FDP im Landtag Niedersachsen verhindern mit ihrer Blockadepolitik wichtige Infrastrukturmaßnahmen in den Städten und Gemeinden des Landes: „Christdemokraten und Liberale treten beim Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz auf die Bremse“, kritisiert Gerd Will, wirtschafts- und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6