Nachrichten

Auswahl
 

Will: CDU unredlich bei Bildungsversprechen – Es gibt so viele Lehrer wie nie zuvor im Land

Der SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will fordert von der CDU und ihrem Hoffnungsträger Althusmann ein Umsteuern in der Ankündigungspolitik zum Thema Bildung: „Mit keinem Geld der Welt kann man akut Hunderte neuer LeherInnen einstellen. Dieses Personal ist schlicht nicht verfügbar. In keinem Bundesland, weil durch die Fluchtbewegung viele neue SchülerInnen in den Schulen sind, mit denen niemand rechnen konnte, allein 35.000 sind es in Niedersachsen.“ mehr...

 
 

SPD-Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zu Besuch beim Stahlwerk Georgsmarienhütte GmbH

Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der SPD-Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gemeinsam mit der SPD-Landtagskandidatin Jutta Olbricht das Stahlwerk Georgsmarienhütte GmbH. Im Gespräch mit Geschäftsführer Harald Schartau tauschten sich die SPD-Politikerinnen und -Politiker über die aktuellen Herausforderungen des Unternehmens und der Stahlindustrie generell aus. mehr...

 
 

Will: Kommunalisierung macht Niedersächsischen Ausbildungsverkehr fit für die Zukunft

Im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr des Niedersächsischen Landtags fand am Donnerstag und Freitag eine zweitägige Anhörung zum geplanten Gesetz zur Kommunalisierung der Ausgleichsleistungen für den Ausbildungsverkehr statt. Die geplante Neuregelung sieht vor, dass künftig die ÖPNV-Aufgabenträger (Landkreise, kreisfreie Städte, Zweckverbände) anstelle der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) die Ausgleichsleistungen für Rabatte im Schülerverkehr an die Verkehrsunternehmen zahlen. mehr...

 
 

Mehr Geld: Schulen können sich bis 2. Mai für Schulobstprogramm des Landes melden

Niedersachsen stockt die Mittel für das Schulobstprogramm des Landes weiter auf: Insgesamt sechs Millionen Euro stehen für das Programm „Gesundes Schulfrühstück“ für Grund- und Förderschulen, Landesbildungszentren und Schulkindergärten für das Schuljahr 2016/17 bereit. „Damit können sich noch mehr Schulen beteiligen“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will aus Nordhorn. mehr...

 
 

Nach den Ferien kostenlos Obst und Gemüse für 15 Grafschafter Schulen

Für die Schülerinnen und Schüler von 9 Grundschulen und 5 Förderschulen in zahlreichen Grafschafter Gemeinden beginnt der Unterricht nach den Sommerferien mit frischem Obst: „Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für Schulkinder von hoher Bedeutung. Eine Extraportion Obst und Gemüse gehören unbedingt dazu“, erklärt dazu der hiesige SPD Landtagsabgeordnete Gerd Will. Deshalb hat das Land Niedersachsen das Schulobstprogramm eingeführt. mehr...

 

 

 
1 2